dr-_med-_dent-_andreas_kirst

Terminpraxis wegen CORONA

Sehr geehrte PatientInnen,

Auf Grund der aktuellen Situation bezüglich der Corona-Virus-Pandemie, stellen wir den Praxisablauf auf eine reine Terminpraxis um.

Das bedeutet für Sie:
erhöhte Sicherheit während des Praxisaufenthaltes, keine Wartezeiten und nahezu keine weiteren Patienten im Wartebereich.

Bitte erscheinen Sie nicht spontan in der Praxis!

Bei Schmerz-Symptomen oder wenn Sie zahnmedizinische Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte zuvor telefonisch an, Sie werden umgehend einen Termin erhalten.

Diese Verfahrensweise dient Ihrer und der Sicherheit anderer Patienten.

Wir bitten Patienten mit einer akuten Atemwegsinfektion, die vor weniger als 14 Tagen aus einem Corona-Risikogebiet eingereist sind oder Kontakt mit einem Erkrankten haben/hatten, sich zuvor telefonisch beim zuständigen Gesundheitsamt Potsdam unter der Rufnummer: 0331 2890 innerhalb des Ernst von Bergmann Klinikums zu melden.

Parodontologie

Parodontologie Potsdam Babelsberg

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Andreas Kirst

Die Parodontologie

beschäftigt sich, als selbstständige Fachrichtung innerhalb der Zahnmedizin, mit der Gesunderhaltung des Zahnhalteapparates.

Gesunde Zähne, Alveolarknochen, Fasern und Gewebe bilden eine Einheit, die es Ihnen ermöglichen, fest zuzubeißen und natürlich zu lachen.

Pathogene Keime im Zahnbelag – Plaque – wirken durch Bildung von Toxinen zerstörend auf den Zahnhalteapparat ein.

Überstehende Füllungs- und Kronenränder sind, neben seltener vorkommenden genetischen Dispositionen, Schwachstellen, denen eine besondere Bedeutung bei der Entstehung von parodontalen Erkrankungen zukommt.

Zahnfleischbluten, Mundgeruch, Bildung von Zahnfleischtaschen, Rückgang von Zahnfleisch und Knochen mit Zahnlockerung sind deutliche Anzeichen von parodontalen Erkrankungen – Parodontose – . Durch gezielte Behandlungsformen, ggf. auch medikamentös, ist es möglich, das Fortschreiten der Parodontose aufzuhalten und damit Ihre natürlichen Zähne zu Er – Halten.

Systematische Parodontosebehandlungen, minimal invasive Operationstechniken bei der Beseitigung störender Bänder – Diastema – und plastische Deckung freiliegender Zahnhälse gehören zu unserem Behandlungsspektrum.

Ihre gründliche Zahnreinigung zweimal täglich mit Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnseide, sowie die halbjährliche professionelle Zahnreinigung sind  wichtige Maßnahmen bei der Prophylaxe der Parodontose.

Ein gesunder Zahn wird selten krank!

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Andreas Kirst

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Andreas Kirst

mobileranrufbutton

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.