dr-_med-_dent-_andreas_kirst
  • Home
  • Konservierende Zahnheilkunde

Konservierende Zahnheilkunde

Konservierende Zahnheilkunde Potsdam Babelsberg

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Andreas Kirst

Konservierende Zahnheilkunde Potsdam Babelsberg

Schwarz oder Weiss?

Die konservierende Zahnheilkunde beinhaltet alle Leistungen, die sich mit dem Erhalt des Zahnes durch Füllungen befassen.

Dazu stehen verschiedene Materialien mit speziellen Einsatzkriterien zur Verfügung, die wir Ihnen vor Behandlungsbeginn erklären, um Ihre individuelle Situation optimal behandeln zu können.

Ihre Ansprüche an Ihre Zahngesundheit zu erfüllen, ist für uns der Leitfaden für Ihre Behandlung.

Qualitativ hochwertige Materialien wie Keramik oder Gold stellen mittlerweile den Standard in der konservierenden Zahnheilkunde dar, weil sie durch präzise Herstellungsverfahren, z.B. mit dem CEREC – System, eine sehr hohe Liegedauer garantieren und nicht in regelmäßigen,

meist mittelfristigen Intervallen ersetzt werden müssen. Das Erspart Ihnen unnötige Behandlungen und Kosten und sorgt über lange Zeit für eine sichere Kaufunktion bei maximaler Ästhetik.

Desweiteren kommen an kleineren Defekten im sichtbaren Frontzahnbereich und an nicht kaubelasteten Flächen der Seitenzähne lichtgehärtete Kunststoffe zum Einsatz. Verfärbungen und Randbildungen können einen Austausch nach mittlerer Liegedauer erforderlich machen.

Nichtedelmetallegierungen, z.B. Amalgame, stehen wegen ihres Anteils an Quecksilber immer wieder in der Kritik, sind aber a.G. der einfachen Verarbeitbarkeit und geringer Kosten, nach wie vor akzeptiertes Therapiemittel im Rahmen der gesetzlichen Krankenkassen.

Um Ihrem Wunsch nach individueller Versorgung entsprechen zu können, erläutern wir Ihnen vor der Behandlung die verschiedenen Möglichkeiten und Alternativen und stellen Ihnen zu erwartende Mehrkosten transparent und verbindlich dar.

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Andreas Kirst

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Andreas Kirst

mobileranrufbutton